Archiv
zeitlich rückwärts- oder vorwärtsblättern

Teufel mit den 3 goldenen Haaren, © 2014 Musikbühne Mannheim  

Teufel mit den
drei goldenen Haaren
Sonntag, 5. Oktober 2014, 1500 Uhr

Märchenmusical nach den Brüdern Grimm von Eberhard Streul, ab 5 Jahren
Musik: Frank Steuerwald
Musikbühne Mannheim

Armen Eltern wird ein Sohn geboren, der eine Glückshaut hat. Ihm wird geweissagt, dass er im siebzehnten Jahr die Königstochter heiraten wird. Der König, der davon hört, ist erschrocken. Er kauft den armen Eltern das Kind für schweres Gold ab, legt es in eine Schachtel und wirft es in den Fluss. Die Schachtel bleibt aber am Wehr bei der Mühle hängen. Die Müllersleute, die keine Kinder haben, pflegen den Jungen und ziehen ihn gross... Im Mittelpunkt steht Felix mit seiner Entwicklung vom Kind zum Erwachsenen. Seine Kindheit verläuft, trotz intensiver Anstrengungen des Königs, ihn zu vernichten, zunächst positiv, ohne sein Zutun.

Erst als der König ihn auffordert, in die Hölle zu gehen, um dort dem Teufel drei Haare auszureissen (um die Königstochter zu gewinnen), braucht Felix Mut und Selbstvertrauen in die eigene Kraft. In der Hölle ist es natürlich heiss. Aber lustig ist es auch. Die Grossmutter des Teufels ist eine quietschfidele Frau und Luzifer ein einfältiger Rüpel. Das Stück ist ein Gaudi für die ganze Familie. Das erfolgreiche Autorenteam Streul / Steuerwald hat aus dieser wundersamen Geschichte ein spannendes, fetziges und witziges Musical gemacht. Publikumskinder können als Teufelskinder in der Hölle tanzen!